Hilfe! – Mein Arzt redet nicht mit mir

Viele Patienten klagen, dass Ärzte nicht mit ihnen reden. Patienten fühlen sich häufig nicht ernst genommen, nicht verstanden.

DURATION:
0,5 Tag
ID:
WS002

Address

Paracelsusgasse 9, 1030 Wien   View map

Die Zeit die uns Patienten beim Arzt zur Verfügung steht

Viele Patienten klagen, dass Ärzte nicht mit ihnen reden. Patienten fühlen sich häufig nicht ernst genommen, nicht verstanden. Ist das bei Ihnen auch der Fall?
Wenn ja – stimmt Ihr Gefühl: laut empirischen Studien können Patienten im ärztlichen Gespräch eher selten ihr Anliegen vorbringen: Ungefähr 50 % der Patientenprobleme werden entweder nicht geäußert oder vom Arzt nicht aufgegriffen.
Manchmal ist es schwer die richtigen Worte im Gespräch mit dem eigenen Arzt zu finden. Krankheit überfällt die meisten unvorbereitet und über die eigenen Leiden reden ist nicht einfach.
Zeitdruck, Aufregung, neue Information, die verarbeitet werden müssen. Leider verlässt man das Wartezimmer zu oft mit Fragen im Kopf oder Unsicherheit.
Die Zeit, die uns Patienten beim Arzt zur Verfügung steht, können wir leider nicht immer beeinflussen. Umso wichtiger ist es, die Zeit, die wir haben, am besten zu nutzen.
In diesem Vortrag erfahren Sie, was Sie selbst dazu beitragen können, die leider oft kurze Zeit, die für ein Gespräch zur Verfügung steht, bestmöglich zu nutzen. Sie erhalten Tipps und Tricks, wie Sie das Gespräch mit Ihrem Arzt steuern können.

Publikum

Menschen, die es satt haben mit ihren Fragen und Anliegen in unserem Gesundheitssystem auf der Strecke zu bleiben.

Anzahl der Teilnehmer

Maximal 24 Personen
Mindestens 8 Personen